Förderung durch die LAGS

Soziokulturelle Projekte und Strukturmaßnahmen von Einrichtungen mit soziokulturellem Charakter werden von der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur gefördert. Dazu stehen der LAGS übertragene Landesmittel zur Verfügung.

Die Mindestantragssumme für eine Projektförderung beträgt 10.000 Euro. Strukturfördernde Maßnahmen in ländlichen Räumen werden auch mit Beträgen unter 10.000 Euro gefördert.

Antragsfristen für eine Projekt- bzw. Strukturförderung sind jeweils der 15. Oktober und der 30. April.

Detaillierte Informationen finden Sie auf den Internetseiten der LAGS.

 

Zu allen Projektanträgen an das Land schreibt die/der jeweils zuständige Landschaft/Landschaftsverband eine Stellungnahme. Wir bitten deshalb darum, uns eine Kopie des Antrags auf postalischem Weg zuzusenden. Vielen Dank!