Heide-Wendland Filmklappe 2021/2022

 

Neuer Sonderpreis für den besten niederdeutschen Film

Im Schuljahr 2021/2022 findet zum achten Mal das Schülerfilmfestival "Heide-Wendland Filmklappe" im Rahmen der niedersächsischen Filmklappe in der Region Nordost-Niedersachsen statt.

Dank einer neuen Kooperation zwischen dem Lüneburgischen Landschaftsverband und der Heide-Wendland Filmklappe wird in dieser Runde erstmals ein Sonderpreis für den besten niederdeutschen Film vergeben. Wir freuen uns sehr, dass damit die Möglichkeit entsteht, auch niederdeutsche Filme als Wettbewerbsbeiträge bei diesem etablierten Schülerfilmfestival einzusenden.

Idee und Ziel der Filmklappe ist es, dass Schülerinnen und Schüler durch eigene kreative Medienarbeit ihre Medienkompetenz steigern. Im stets größer werdenden Angebot multimedialer Inhalte ist dies ein wichtiger Baustein von Bildung.

Lehrkräfte können im Rahmen der Filmklappe auf Fortbildungsangebote zurückgreifen, um Schülerinnen und Schüler zielgerichtet bei der Medienarbeit zu unterstützen.

Fragen zur regionalen Ausgestaltung der Filmklappe, zu den Teilnahmebedingungen sowie zu Fortbildungsangeboten richten Sie bitte direkt an den medienpädagogischen Berater der Heide-Wendland Filmklappe:

Pascal Tollemer, tollemer(at)nibis.de oder hwfk(at)heide-wendland-filmklappe.de

Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zum Gültigkeitsbereich finden interessierte Schulen auf der Webseite der Heide-Wendland Filmklappe.

Wir freuen uns auf zahlreiche niederdeutsche Beiträge!

 

 

Den aktuellen Ausschreibungsflyer zur Heide-Wendland Filmklappe 2021/2022 finden Sie hier.