Twee tosamen - Plattdeutsches Lernspiel

 

Twee tosamen, dat is nich blots de Naam vun en Speel för lüütje un grote Lüüd. Twee tosamen, dat sünd ok Plattdüütsch un uns norddüütsche Heimat.

Dat Speel Twee tosamen bietet 24 Kartenpaare, mit denen nach dem bekannten Spielprinzip des Suchens und Findens verschiedener Kartenpaare eine Sprachbegegnung mit der Regionalsprache Niederdeutsch möglich wird.

Auf Niederdeutsch werden die Zahlen von 1 bis 12 sowie Worte aus verschiedenen Bereichen wie Gegenstände, Körperteile oder Tiere vermittelt. In einfachen kurzen Sätzen, die zum Zählen, Sprechen und Lesen "op Platt" motivieren, finden sich Begriffe und Zahlen schließlich wieder. Jede Karte bietet den Spielerinnen und Spielern damit einen Sprachanlass auf Niederdeutsch und fördert die Kommunikation in der Regionalsprache.

Die Spielkarten bieten mit der Option "Zahlenquartett" eine zweite Spielvariante, mit der das Zählen von 1 bis 12 auf Platt spielerisch erlernt werden kann. Zeitgemäß illustriert, erreicht Twee tosamen lüütje un grote Lüüd, in Kinnergoorns, Grundschoolen un tohuus.

Die Schreibweise in Twee tosamen folgt den Regeln des plattdeutschen Wörterbuches "Der neue SASS".

Für die zeitgemäße Illustration der Spielkarten konnte die Illustratorin Dunja Schnabel gewonnen werden, die bereits Kinder- und Schulbücher für den Carlsen-Verlag illustrierte.

Dat Speel kann een in'n den Böker-Laden Plattschapp för 19,90 Euro kriegen. Auf Anfrage wird Twee tosamen von den beteiligten Landschaften und Landschaftsverbänden in Niedersachsen kostenfrei an Kindertagesstätten, Grundschulen sowie Pflegeeinrichtungen abgegeben.

Hinweis: Das Spiel ist für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet.

Herausgeber: Lüneburgischer Landschaftsverband e.V.

Konzeption: Inga Seba-Eichert

Illustration: Dunja Schnabel

Design und Konzept: Volker Butenschön

Twee tosamen! - Ein plattdeutsches Spiel: Tellen, lesen, tosamen söken, ein Gemeinschaftsprojekt von: