Kunstpreis 2018/19

Zum sechsten Mal wird der mit 5.000 Euro dotierte Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbandes vergeben. Mit der Auszeichnung ist die Publikation eines Einzelkataloges verbunden. Dieser ist Teil einer Katalogreihe des Lüneburgischen Landschaftsverbandes. Arbeiten der Preisträgerin bzw. des Preisträgers werden in einer Gemeinschaftsausstellung und darüber hinaus in einer Einzelausstellung gezeigt. Teilnehmen können alle Künstler/innen, die zum Zeitpunkt der Abgabe ihrer Bewerbung seit mindestens zwei Jahren einen Wohnsitz im Gebiet des Landschaftsverbandes haben (Landkreise Celle, Gifhorn, Harburg, Heidekreis, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Stadt Wolfsburg), zugelassen sind Arbeiten in allen Medien.

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2018. Es gilt das Datum des Poststempels.

Die Bewerbung ist zu adressieren an:

Bildungszentrum des Landkreises Gifhorn
Charlotte Dreschke
Freiherr-vom-Stein-Straße 24
38518 Gifhorn

Telefon: (05371) 9459-638
Mail: c.dreschke[at]bz-gifhorn.de

Ausschreibungsflyer / Teilnahmebedingungen

>> Download

Auf Anfrage senden wir Ihnen auch gerne einen oder mehrere Ausschreibungsflyer per Post zu.

Die Kunstkommission

In die Entscheidungsfindung über die Vergabe des Preises ist eine unabhängige und mit ausgewiesenen Fachleuten besetzte Kunstkommission eingebunden. Die Mitarbeit jedes Mitglieds ist auf sechs Jahre beziehungsweise drei Durchgänge befristet. 

 

2018/19 gehören dem Gremium folgende Mitglieder an:

Dr. Justin Hoffmann, Künstlerischer Leiter des Kunstvereins Wolfsburg

Stefanie Kleefeld, Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin der Halle für Kunst, Lüneburg

Isa Melsheimer, Bildhauerin, Berlin

Dr. Anne Mueller von der Haegen, 1. Vorsitzende des Allgemeinen Konsumvereins Braunschweig

Dr. Sven Nommensen, Vorsitzender des Kunstvereins Buchholz i.d. Nordheide 

Dr. Julia Otto, Kuratorin im Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon

 

 

Publikation "Justine Otto - helter skelter", 2011,
Kerber Verlag

Publikation "Anna Jander - It's Soul", 2013,
Kerber Verlag

Publikation "Gilta Jansen - TAKE WHAT YOU
WANT AND LEAVE THE REST", 2015, Kerber
Verlag

Publikation "Esra Oezen - Wirklichkeitserfahrung", 2017, Kerber Verlag